Förderservice mit Vollmacht

Förderungen für Erneuerbare Energien
im Programm Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG EM)
Um für Sie im Förderprogramm BEG EM als Bevollmächtigte rechtskräftige Anträge stellen zu können, müssen Sie den Erklärungen zur Antragstellung (siehe Downloads) per Unterschrift auf dem Aufnahmebogen zustimmen. 

Die wichtigsten Bedingungen sind Folgende: 

• Es wurde noch kein Auftrag für die betreffende Heizungsanlage und dazugehörige Vorarbeiten vergeben.

• Die Angaben im Aufnahmebogen sowie die eingereichten Angebote sind richtig und vollständig. Weitere Kosten sind nicht eingeplant. (Zu den förderfähigen Kosten gehören neben der neuen Heizungsanlage auch Ausbau und Entsorgung der alten Heizungsanlage sowie z.B. Umbau des Heizraumes, der Wärmeverteilung sowie Heizkörper/Flächenheizungen oder Außenarbeiten, bei Fragen stehen wir gern zur Verfügung). Nach rechtskräftigem Zuwendungsbescheid können die geschätzten Kosten nicht mehr erhöht werden.

• Es ist bekannt, dass Subventionsbetrug nach §264 StGB strafbar ist und ich alle subventionserheblichen Änderungen dem BAFA mitteilen muss.

• Es ist bekannt, dass der Bonus für den iSFP nur möglich ist, wenn der iSFP vor Antragstellung abgeschlossen wurde und eine Kopie mit dem Auftragsbogen eingereicht wurde.

• Nach Antragstellung erstellt das Bafa den Zuwendungsbescheid, damit beginnt der Bewilligungszeitraum von 24 Monaten zu laufen, in dieser Zeit muss die Maßnahme abgeschlossen werden.

• Die Verantwortung für die Auszahlung von Fördermitteln liegt ausschließlich beim Fördermittelgeber, Sunshine Energieberatung GmbH kann dafür keine Haftung übernehmen. Der oder die AntragstellerIn ist verpflichtet, alle zur Verfügung gestellten Unterlagen unverzüglich auf Richtigkeit zu prüfen, Änderungen umgehend mitzuteilen und alle erforderlichen Unterlagen fristgerecht zur Verfügung zu stellen. Eingesandte Unterlagen oder Aufträge gelten erst dann als angenommen, wenn eine qualifizierte Bestätigung von unserer Seite erfolgt ist.  Im Übrigen haftet Sunshine Energieberatung nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen und bei grober Fahrlässigkeit.

So gehts:

 

  • Sie haben von Ihrem Fachhandwerker oder Hersteller unseren Aufnahmebogen zum Förderservice erhalten, dazu gehört ebenfalls die Möglichkeit, die Sunshine Energieberatung GmbH für die Antragstellung im Programm BEG EM zu bevollmächtigen.

  • Nur wenn uns die Vollmacht korrekt und vollständig vorliegt, können wir den Antrag einreichen, bei Fragen melden wir uns.

  • Falls Ihnen das Vollmachtsformular fehlt, finden Sie es unten unter Downloads

  • Mit der Bevollmächtigung stimmen Sie den unten stehenden Erklärungen und Bedingungen zur Antragstellung vollumfänglich zu.

  • Eingesandte Unterlagen oder Aufträge gelten erst dann als angenommen, wenn eine qualifizierte Bestätigung von unserer Seite erfolgt ist. 

© 2021 by Sunshine Energieberatung GmbH | Impressum | Datenschutzerklärung